Suchnaschinen eine Einführunhg

Suchmaschinen werden von der Mehrheit der Internetbenutzer als Einstiegspunkt zum Surfen im Internet genutzt. Google hat dabei in Deutschland einen Marktanteil von über 90 %, gefolgt von Bing und Yahoo.

Suchmaschinen durchsuchen mit ihren Crawlern das Internet und indexieren Webseiten für ihren Gesamtkatalog an Seiten. Die meisten Suchmaschinen funktionieren als Volltextsuchmaschinen und analysieren somit den gesamten Inhalt einer Website. Jede Webseite einer Domain wird separat gecrawlt und indexiert.

Suchmaschinen unterliegen ständiger Weiterentwicklung. So wurden in den letzten Jahren die Suchergebnisseiten immer weiter ausgebaut und mit Zusatzinformationen ausgestattet. Außer den Suchergebnissen finden Sie auch Anzeigen, aktuelle Nachrichten, Bilder, Produkte und lokale Ergebnisse auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen. Außerdem entwickeln sich Suchmaschinen mehr und mehr zu Antwortmaschinen, welche die gesuchten Informationen selbst bereitzustellen, statt lediglich Websites aufzulisten, die dies tun.

Durch die starke Nutzung von Suchmaschinen und somit ihre hohe Reichweite, allen voran Google, sind sie ein wichtiger Online-Marketing-Kanal, um Internetnutzer für das eigene Angebot zu erreichen.

Die höchste Aufmerksamkeit erreichen Sie im oberen Drittel der ersten Seite der Suchergebnisse.

Alle großen Suchmaschinen bieten dem Webmaster an, seinen Website anzumelden und Informationen zum Status der Website über eigene Tools abzufragen.

Zuletzt aktualisiert am 28.05.2022 von Edgar Selting.

Zurück

Mehr Informationen anfordern (Kopie)